Veranstaltungen & Konferenzen

Kopfbild Mediale

mediale*

Logo Mediale

Eine Welt ohne elektronische Medien ist heute kaum mehr vorstellbar: Das Handy als ständiger Begleiter, klassische Informationsmedien wie Fernsehen und Radio oder der PC für Internet, Gaming und mehr. Durchschnittlich acht Stunden täglich verbringen wir mit ihnen – Tendenz steigend. Mit den neusten Arbeiten der Studierenden des Fachbereichs Media lädt die Hochschule Darmstadt jedes Jahr zur mediale* ein.

Media Monday

Logo Mediamonday

Der Fachbereich Media bietet seit acht Semestern unter der Leitung von Alexander Kehry eine offene Ringvorlesung an, die unter dem Motto MediaMonday ausgewählte Aspekte von Mediensystemen und Medienproduktionen behandelt. Mit den Vorträgen kommen hochkarätige Referenten aus der Medienindustrie zu Wort. Mit dem MediaMonday möchte der Fachbereich die Vielfältigkeit der Medien-Themen behandeln und jedermann die Möglichkeit bieten, den eigenen Horizont zu erweitern.

Science Wednesday

Science Wednesday

Die Arbeit am Mediencampus ist äußerst vielfältig, und auch der Forschung kommt große Bedeutung zu. Ihr ist die neue Veranstaltungsreihe ScienceWednesday gewidmet. Die wissenschaftlichen Vorträge werden von Forschern des Mediencampus gehalten. Hierbei kann es sich beispielsweise um Berichte aus Forschungssemestern, um die Vorstellung von Forschungsprogrammen, aber auch um geplante Projekte handeln. Die öffentliche Reihe richtet sich an alle Mitglieder der h_da, Kooperationspartner der angewandten Forschung sowie die interessierte Öffentlichkeit.

DGI-Konferenz

Logo DGI

Von 1979 bis 2009 fand die DGI-Online-Tagung jährlich als zentrale Fachkonferenz für Informationsspezialisten (Infobase) im deutschsprachigen Raum statt. Sie war in den letzten Jahren zugleich die Jahrestagung der DGI (früher auch: Deutscher Dokumentartag). Seit 2010 findet jährlich die DGI-Konferenz als zentrale Tagung der DGI mit Mitgliederversammlung statt.

Masterstudierende der Informationswissenschaft haben die 3. DGI-Konferenz im Mai 2014 besucht und einen Bericht verfasst.

Links

Informationen zum MediaMonday auch auf Facebook und Twitter:

MediaMonday (Facebook)

MediaMonday (Twitter)