Praktikum

Berufspraktische Phase (BBP)

Übersicht möglicher Praktikumsstellen für Library Science

Im 6. Semester findet neben der Bachelorarbeit die Berufspraktische Phase statt, in der die theoretischen Kenntnisse aus dem Studium in einem  dreimonatigen Praktikum angewendet werden sollen. Es soll helfen, einen Einblick in den Berufsalltag zu bekommen und dient auch der späteren Berufswahl.

Das Praktikum kann in den unterschiedlichsten Einrichtungen absolviert werden: in wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken, Spezialbibliotheken und Verlagen. Die Praxisphase soll ein oder zwei Projekte, die von den Studierenden selbstständig durchgeführt werden beinhalten. Auch die Bachelorarbeit kann in Zusammenarbeit mit der Institution, an der das Praktikum absolviert wurde, angefertigt werden.

Als Leistungsnachweis ist ein Praktikumsbericht anzufertigen. Während des Praktikums steht dir ein Betreuer zur Seite, der dich bei Problemen im Praktikum und Fragen unterstützt. Das Praktikum kannst du auch bei Bedarf in zwei Firmen oder im Ausland absolvieren.

Legende zur Karte

    Universitätsbibliotheken

    Hochschulbibliotheken

    Stadtbibliotheken bzw. -büchereien

    Spezialbibliotheken:

1 - Deutsche Nationalbibliothek
2 - Bibliothek des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt/M.
3 - Bibliothek des Dt. Filminstituts (DIF), Frankfurt/M.
4 - Bibliothek der Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt/M.
5 - Bibliothek des Instituts für Graphische Datenverarbeitung (IGD), Darmstadt

Links

Weitere Informationen zur berufspraktischen Phase finden Sie unter  mehr und allgemeine Informationen zum BPP.

Abschlussarbeiten

In dieser Datenbank finden sich Abschlussarbeiten, vornehmlich aus der Studienrichtung „Bibliothekswissenschaft“, bei Prof. Dr. Ulrike Steierwald bzw. Prof. Dr. Berthold Meier.