Soziale Kompetenz

Bachelorstudiengang

Soziale Kompetenz

Als Student an der Hochschule Darmstadt gibt es vielerlei Möglichkeiten, sich zu engagieren, Verantwortung zu übernehmen und interessante Einblicke in die Organisation einer Hochschule zu bekommen.

Und natürlich: etwas zu verändern und eigene politische Vorstellungen zu verwirklichen.

Mitmachen

Da wäre zum einen das Studierendenparlament (StuPa), das höchste Gremium der Studierendenschaft. Das StuPa wählt und kontrolliert u. a. den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), der zum Beispiel für das Campus-Café Zeitraum, das Campusfest Maistern, die kostenlose Rechtsberatung und vieles andere, was das Studentenleben einfacher und angenehmer macht, verantwortlich ist.

Eine weitere wichtige Möglichkeit des Engagements ist der Fachschaftsrat Media, der den Kontakt zwischen den Semestern aufrechterhält, Erfahrungen weitergibt und als Ansprechpartner bei Problemen aller Art dient. Weiterhin gibt es noch studentische Studienberater und auch im Senat der Hochschule Darmstadt und in verschiedenen Ausschüssen ist die Studierendenschaft vertreten. Hilfe ist auch immer bei der Durchführung der Wahlen zum StuPa und zum Fachschaftsrat oder beim Maistern gefragt und willkommen.

Weiterhin gibt es einen großen, durch Gesetz festgelegten Bedarf an studentischen Kommissionsmitgliedern in Fachbereichsrat, Prüfungs- und Studienausschüssen, Berufungs- und Wahlkommissionen usw. - ganz dicht am Geschehen im Fachbereich und mit ganz vielen Einflussmöglichkeiten versehen.

Es gibt also viel zu tun.

Kontakt

Fachschaftsrat Media

Max-Planck-Str. 2, 64807 Dieburg
Geb. F14 44, Räume 4 - 6
Tel. 06151 - 16 93 05
E-Mail: fachschaftsrat.fbmd@h-da.de

AStA

Webseite der Allgemeinen Studierendenausschusses
www.asta-hochschule-darmstadt.de